Nebeneingangstür Berlin und Brandenburg

Bei Haustüren und Wohnungstüren werden oft keine Kosten gescheut, wenn die Türe einmal zu erneuern ist. Gleiches gilt natürlich für den Neubau. Etwas anders sieht es aber schon mit Nebeneingangstüren aus. Sie werden oftmals regelrecht stiefmütterlich behandelt. Allerdings werden meist nicht nur optische Aspekte nach hinten gestellt – auch die Sicherheit und andere wichtige Eigenschaften werden immer wieder sträflich vernachlässigt.

Nebeneingangstür benötigt ?

Sie suchen jemanden der Sie optimal berät ?

Telefon 030 – 33 93 969 14

Große Unterschiede zwischen Haupt- und Nebeneingangstüren

Nebeneingangstüren finden sich beispielsweise an rückseitigen, außen liegenden Kelleraufgängen oder eben im Seitenbereich von Gebäuden. Während Haustüren stets ein hohes Maß an Aufmerksamkeit erfahren, ist das bei Nebeneingangstüren etwas anders. Es liegt wohl auch darin begründet, dass Haupteingangstüren zunächst einmal ein hohes Maß an Sicherheit erfordern und das den Bewohnern bzw. Hausbauern durchaus bewusst ist. Dazu kommt natürlich, dass Haupteingangstüren immer gut sichtbar sind und durchaus mit Prestige verbunden werden – eine Haustüre soll ja schließlich keinen falschen Eindruck vermitteln.

Die oft vernachlässigten Nebeneingangstüren

Dazu kommen beispielsweise bei einem Niedrig- oder Passivenergiehaus besondere Anforderungen wie eine absolute Luftsichtigkeit. Bei Nebeneingangstüren scheint das alles aber vergessen zu sein. Oft finden sich sogar Türblätter, die an eine eher roh zusammengenagelte Türe erinnern oder eben schon ein dementsprechendes Alter aufweist. Sicher, Nebeneingangstüren finden sich meist gut versteckt und von außerhalb eines Grundstücks nur sehr schwer einsehbar. Der optische Aspekt kann also tatsächlich durchaus vernachlässigt werden.

Zahlreiche Anforderungen an Nebeneingangstüren

Jedoch gibt es noch genügend andere Faktoren, die Ihnen helfen, Geld zu sparen und einige Risiken zu senken. So sollten Sie immer auf die Wärmedämmeigenschaften der Nebeneingangstüre achten. Zumeist werden solche Türen nur sehr selten geöffnet. Aber sie stellen eine direkte Verbindung nach draußen dar. Entsprechend gut sollte auch die Dämmung sein. Nicht selten werden auch Schneemassen vor Nebeneingangstüren nicht weggeräumt im Winter, also ein Grund mehr, für eine gute Dämmung zu sorgen.

Daraus resultiert aber auch, dass Nebeneingangstüren deutlich öfter nass werden können und im Fall einer von außen zugänglichen Kellertüre auch zwischendurch große Wassermengen nach einem Platzregen abhalten können müssen. In den sich immer weiter ausdehnenden Überflutungsgebieten ergibt sich dann noch die zusätzliche Flutgefahr, wogegen Nebeneingangstüren zu sichern sind.

Gute Einbruchsicherheit ist extrem wichtig

Aber nicht nur die Naturgewalten bzw. die Witterung setzen einer Nebeneingangstüre unter Umständen stark zu. Die oftmals schlecht einsehbare Positionierung an einem Haus prädestiniert diese Türen geradezu, von Einbrechern heimgesucht zu werden. Also sollten Sie unbedingt auch einen entsprechenden Einbruchschutz bei Ihrer neuen Nebeneingangstüre umsetzen. Abschließend kann es durchaus sinnvoll sein, auch noch nach Türen zu schauen, die sich durch besonders gute Schallschutzwerte auszeichnen. Unter Umständen kann sogar ein Schallschutz von innen nach außen notwendig werden, wenn unmittelbar dahinter ein Partykeller oder eine Hobbywerkstatt eingerichtet werden. Andernfalls könnte das bald zu Schwierigkeiten mit den Nachbarn führen.

Materialien und Aufbau von Nebeneingangstüren

In der Beschaffenheit müssen Sie jedoch nicht nach so komplexen Türen wie für den Haupteingang Ausschau halten. Während dort oftmals Füllungs- und Rahmentüren zum Einsatz kommen, sind Flügeltüren durchaus ausreichend bei Nebeneingangstüren. Teilweise sind Sie sogar noch besser auf bestimmte Eigenschaften wie Einbruchschutz, Wärmedämmung, Schallschutz und Wasserdichtigkeit abzustimmen.

Beim Material ist die Auswahl ebenfalls groß, doch auch hier werden keine großen Ansprüche gestellt. Vielmehr sollte das Aussehen eher dem praktischen Zweck folgen. Dementsprechend sind Alu- oder anderweitig mit Metall ummantelte Türen mit einer besonders guten Innensicherung gegen Einbruch die beste Wahl.

Pflegeleicht und hoher praktischer Nutzen

Da Holz recht pflegeaufwendig ist, sollten Sie bei Nebeneingangstüren auf Holz vollständig verzichten. Stattdessen sollten auch hier die Vorzüge in einem pflegeleichten Material zu suchen sein. Die innere Aufbruchsicherung kann außerdem auch sehr massiv gewählt werden, da Nebeneingangs oft das ganze Jahr nicht geöffnet werden. Insgesamt sollten also in jedem Fall die praktischen Eigenschaften sein.

Abmessungen von Nebeneingangstüren oft problematisch

Das Ausmessen der Nebeneingangstüre ist ebenfalls einfach. Messen Sie die Türhöhe vom Boden weg bis zum Sturz. Messen Sie bei älteren Türen außen links und rechts, aber auch in der Mitte. Ebenso messen Sie oben, in der Mitte und unten von einer Zarge zur anderen. Gerade bei Altbauten und älteren Bestandsbauten sind explizit bei Nebeneingängen oft keine genormten Türmaße verwendet worden. Unter Umständen kann das auch zu Problemen führen, weil der Großteil der angebotenen Türen genormt ist. Eine Sonderanfertigung bei Bestandsbauten wird in vielen Fällen unumgänglich sein.

Kosten sparen bei maximalen Vorteilen

Damit die Kosten aber nicht restlos explodieren, sollten Sie vor dem Neukauf einer Nebeneingangstüre einen intensiven Beratungsservice beanspruchen. In und um Berlin bieten wir Ihnen genau diese Dienstleitungen zu Ihren Türen und Fenster. Dabei nehmen wir stets Rücksicht auf die Besonderheiten an jedem individuellen Objekt. Wir erklären Ihnen die verschiedenen Optionen sowie deren Vor- und Nachteile ausführlich. Sollten Möglichkeiten auf staatliche Fördermittel bestehen, können wir Sie ebenfalls ausführlich dazu beraten.

Wir besprechen alle Themen zu Ihren Fenstern und Türen ausführlich mit Ihnen

Aber auch ein kompetenter und erfahrener Betrieb für die Montage Ihrer Nebeneingangstüre ist ausgesprochen wichtig. In Zeiten, in denen die Energiedämmung alle Bereiche rund um das Haus bestimmt, dürfen hier keinesfalls Fehler bei der Montage unterlaufen. Andernfalls kann die beste Wärmedämmtür nicht ihrer Effizienzklasse entsprechend gut dämmen. Selbstverständlich sind Sie auch diesbezüglich jederzeit bei uns willkommen, wenn es um einen seriösen, kompetenten und erfahrenen Montagebetrieb in und um Berlin geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.